Lonny von Plänckner (1863 - c. 1925)

620,00 € * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Verfügbarkeit: verkauft
Lonny von Plänckner (1863 - c. 1925): "Birkenalle", um 1900, Öl / Lwd. / Kart., 52 x 64,5 cm, sign. u. r. "L.v.Plänckner.", Rahmen

Blick in eine weite sommerliche ländliche Gegend vom Rande einer Birkenallee mit kleinem Bächlein aus gesehen. In den Bäumen verfängt sich dabei das Licht der Sonne.

Impressionistisches Werk aus dem frühen 20. Jahrhundert mit überaus gekonnt eingefangener Licht- und Luftatmosphäre und einer besonders schön dargestellten sommerlichen Stimmung. Das Werk besticht durch eine besondere qualitätvolle malerische Ausführung mit flüchtigem, teilweise pastosem Farbauftrag und einer herrlich leuchtenden Farbigkeit. Bezeichnend für die impressionistische Landschaftsmalerei im Umkreis der Dachauer Künstlerkolonie und der Münchner Secession in der Zeit um 1900.

Lonny von Plänckner (9. April 1863 Kahle i. Thüringen - c. 1930), deutsche Landschaftsmalerin in München tätig, Schülerin unter anderem von Otto Strützel.

Literatur:
Algemeines Lexikon der bildenden Künstler von der antike bis zur Gegenwart, Hans Vollmer Hrsg., 27. Bd, 1933, S. 130;
Dreßlers Kunsthandbuch 1930 II.

 

0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »
← Zurück zum Backoffice    Dieser Shop befindet sich im Aufbau. Eventuell können nicht alle Bestellungen eingehalten oder erfüllt werden. Verbergen