Hertha Georgi von Sternburg (1883 - 1945) » Öl-Gemälde Impressionismus Alpen Landschaft

Hertha Georgi von Sternburg (1883 - 1945): "Sommer in den Bergen", um 1920, Öl auf Leinwand, 50 x 60 cm, signiert
865,00 € * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Verfügbarkeit: verkauft

Weitere Informationen

Hertha Georgi von Sternburg (1883 - 1945): "Sommer in den Bergen", um 1920, Öl auf Leinwand, 50 x 60 cm, signiert unten links: "H. v. Sternburg", Rahmen, Provenienz: südwestdeutscher Privatbesitz

Hertha Georgi, geb. von Sternburg (*1883 Lützschena bei Leipzig, †13. Februar 1945), deutsche Malerin insbesondere von Landschaften und Stadtansichten, Tochter des Kunstmäzens Maximilian Alexander Speck von Sternburg. Zunächst in Leipzig tätig, stellte die Malerin erstmals 1925 in Leipzig aus. Studienreisen führten sie unter anderem nach Rom. Länger in Wittenberg tätig, entstanden dort zahlreiche Stadtansichten. Während eines Bombenangriffs der Westalliierten auf Dresden wo Sie zuletzt tätig war starb die Künstlerin 1945.

Quellen: Internet u. a. 

 

 

* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »
← Zurück zum Backoffice    Dieser Shop befindet sich im Aufbau. Eventuell können nicht alle Bestellungen eingehalten oder erfüllt werden. Verbergen