Arthur Bell (1876 - 1966) » Öl-Gemälde Naturalismus Wald Landschaft Düsseldorfer Malerschule

Arthur Bell (1876 - 1966): "Sommerliche Mittelgebirgslandschaft", um 1910, Öl auf Leinwand, 55 x 71 cm, signiert *) Arthur Bell (1876 - 1966), deutscher Genre- und Landschaftsmaler, studierte an der Düsseldorfer Kunstakademie bei Eugen Dücker und Max
875,00 € * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Verfügbarkeit: verkauft

Weitere Informationen

Arthur Bell (1876 - 1966): "Sommerliche Mittelgebirgslandschaft", um 1910, Öl auf Leinwand, 55 x 71 cm, signiert unten links mit Ortsbezeichnung Düsseldorf: "A. Bell. Ddf.", Rahmen, Provenienz: süddeutsche Privatsammlung

*) Arthur Bell (1876 - 1966), deutscher Genre- und Landschaftsmaler, studierte an der Düsseldorfer Kunstakademie bei Eugen Dücker und Max Clarenbach. Arthur Bell lebte und arbeitete in Düsseldorf. Von ihm sind überwiegend Landschaftsansichten von Eifel, Niederrhein und des Düsseldorfer Umlandes bekannt.
Quellen: Internet, Artprice u. a.

Künstler: Arthur Bell (1876 - 1966)
Titel: "Sommerliche Mittelgebirgslandschaft"
Motiv: Landschaft
Datierung: ohne Jahresangabe
Technik: Öl
Bildträger : Leinwand
Format: 55 x 71 cm
Signatur: signiert
Provenienz: süddeutsche Privatsammlung
Besonderheiten:
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »