Rudolf Poeschmann (1872 - 1954) » Öl-Gemälde Postimpressionismus Dresden Sachsen Altstadt Schloss Brühlsche Terrasse Semper Oper Elbe Maler

Rudolf Poeschmann (1878 - 1954): "Dresdner Altstadt mit Elbufer", um 1920, Öl auf Hartfaserplatte, 45 x 60 cm, signiert
1.125,00 € * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Verfügbarkeit: verkauft

Weitere Informationen

Rudolf Poeschmann (1878 - 1954): "Dresdner Altstadt mit Elbufer", um 1920, Öl auf Hartfaserplatte, 45 x 60 cm, signiert mit Ortsbezeichnung Dresden: "Rudolf Poeschmann DR", Rahmen, Provenienz: westdeutscher Privatbesitz

Besonders stimmungsvolles Gemälde des bekannten Dresdner Malers Rudolf Poeschmann, der in einzigartiger Lichtstimmung die Altstadt von Dresden mit der Brühlschen Terrasse, dem Schloss, der Hofkirche und der Semperoper porträtiert. Direkt vom Elbufer betrachtet mit einem angelegten kleinen Schlepper gelingt es dem Maler eindrucksvoll das Spiel von Licht und Schatten auf den alten Bauwerken gekonnt mit den Reflexen auf dem Wasser der Elbe und dem abendlichen Himmel im Hintergrund in Einklang zu bringnen und so eine eindrucksvolle Atmosphäre zu schaffen.

 

Sie suchen mehr von Rudolf Poeschmann?

  • Aktuelle Angebote und weitere bisher verkaufte Werke von Rudolf Poeschmann finden Sie in unserer Übersicht mit allen Werken der Maler.

 

Alle Informationen zum Werk von Rudolf Poeschmann für Sie zusammengefasst:

Künstler: Rudolf Poeschmann (1878 - 1954)
Titel: "Dresdner Altstadt mit Elbufer"
Motiv: Landschaft / Stadtansicht / Altstadt / Dresden
Datierung: ohne Jahresangaber (um 1920)
Technik: Öl
Bildträger : Holzfaserplatte
Format: 45 x 60 cm
Signatur: signiert mit Ortsbezeichnung
Provenienz: westdeutscher Privatbesitz
Besonderheiten:
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »