Carl Bertold (*1870)

280,00 € * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Verfügbarkeit: verkauft

Carl Bertold (*1870): "Am Fluss", um 1920, Öl/Lwd., 60 x 80 cm, sign. u.r., Rahmen

Der Maler hält in seinem Werk die Stimmung und das Licht an einer parallel zu einem Fluss verlaufenden alten Landstraße unter hohen Buchen fest. Das Licht der Herbstsonne taucht die Blätter in ein herrliches Gold. Im ruhig dahin fließenden Gewässer spiegeln sich die Bäume des gegenüberliegenden Ufers.

Qualitätvolles Gemälde des bekannten Gebirgs- und Fjordmalers aus dem frühen 20. Jahrhundert mit herrlich eingefangener atmosphärischen Stimmung und überaus realistischer Darstellung der vorgefundenen Naturszenerie. Minimal pastoser, breiterer Farbauftrag mit äußerst fein abgestimmter Tonalität. Bezeichnend für die akademische Landschaftsmalerei anknüpfend an die spätromantische Tradition mit impressionistischen Einflüssen in Deutschland im ausgehenden 19. Jahrhundert.

 

Carl Bertold (geb. 1870) schweizer Landschaftsmaler, der wohl seine Ausbildung im Umkreis der
düsseldorfer Malerschule erhielt, besonders bekannt durch seine Fjordlandschaften und Seestücke, die
er u. a. auch im Auftrag von Kaiser Wilhelm II. anfertigte.

 

0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »
← Zurück zum Backoffice    Dieser Shop befindet sich im Aufbau. Eventuell können nicht alle Bestellungen eingehalten oder erfüllt werden. Verbergen