Arthur Thiele (1841 - 1919) » Öl-Gemälde Impressionismus Winter Wald Landschaft

Arthur Thiele (1841 - 1919): "Winterliche Waldlandschaft mit Wildschweinen bei Sonnenuntergang", um 1890, Öl auf Holz, 14 x 18 cm, monogrammiert
985,00 € * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Delivery Time Lieferzeit: 8 - 9 Tage (für Lieferung in Deutschland, Ausland abweichend)
Verfügbarkeit: lieferbar
Hinweis Diese Ware unterliegt der Differenzbesteuerung. Daher wird die im Kaufpreis enthaltene Umsatzsteuer in der Rechnung nicht gesondert ausgewiesen.

Weitere Informationen

Katalognummer: 75-341

Julius Arthur Thiele (1841 - 1919): "Winterliche Waldlandschaft mit Wildschweinen bei Sonnenuntergang", um 1890, Öl auf Holz, 14 x 18 cm, monogrammiert unten rechts: "A. Th", Rahmen, Provenienz: westdeutscher Privatbesitz

Julius Arthur Thiele (11.Juni 1841 Dresden - 30.April 1919 Hohenschäftlarn bei München) deutscher
Landschafts-, Tier- und Jagdmaler, studierte in der Zeit von 1856 bis 1860 an der Dresdner Kunstakademie unter Ludwig Richter und anschließend bis 1864 bei Julius Hübner. Zu weiteren Studienzwecken hielt sich Arthur Thiele 1870 in Düsseldorf auf wo er wesentliche Impulse des Tiermalers Christian Kröner erhielt. Nach seiner Heirat 1882 lebte und arbeite Arthur Thiele einige Jahre in Wien danach übersiedelte er nach München, was er als ständigen Wohnort wählte. Auf der Berliner Ausstellung von 1876 wurde sein erstes großes Werk von Kaiser Wilhelm I. angekauft. Arthur Thiele war als Landschafter und als Künstler innerhalb der traditionsreichen Tiermalerei in München sehr erfolgreich. Seine Darstellungsweise ist von einem breitflächigen malerischen Vortrag, der impressionistische Züge trägt, gekennzeichnet. Besonders geschätzt sind seine winterlichen
Wild-Motive. Seine Werke erreichen bei internationalen Auktionen Preise bis 25.000 US-$.

Literatur:
Thieme-Becker, BdXXXIII, 1939, S. 24;
Das geistige Deutschland am Ende des 19. Jahrhunderts, Leipzig und Berlin 1898, S. 696;
Ausstellungs-Katalog Galerie für Jagdkunst, München
"Wild und Jahdt in der Kunst. München u. St. Moritz 1982;
Bruckmanns Lexikon der Münchner Kunst - Münchner Maler im 19. Jahrhundert, Bd. IV, S. 248 - 251

 

Künstler: Julius Arthur Thiele (1841 - 1919)
Titel: "Winterliche Waldlandschaft mit Wildschweinen bei Sonnenuntergang"
Motiv: Landschaft
Datierung: ohne Jahresangabe
Technik: Öl
Bildträger : Holzplatte
Format: 14 x 18 cm
Signatur: monogrammiert
Provenienz: westdeutscher Privatbesitz
Besonderheiten:
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »
← Zurück zum Backoffice    Dieser Shop befindet sich im Aufbau. Eventuell können nicht alle Bestellungen eingehalten oder erfüllt werden. Verbergen